Budapester Schuhe, Royal Suite und Sterne Restaurant

Gewinnerin des Budapester Schuhs

Gewinnerin Martina mit ihrem neuen Budapester Schuh

Ganz nach dem Motto “Hungexpo passt für Ihre Veranstaltungen so gut wie ein Paar Budapester Schuhe” starteten Martina – die Gewinnerin unserer Schuhkampagne – und ich erwartungsvoll nach Budapest. Bei frühlingshaften Temperaturen und bester Laune besichtigten wir zunächst das Hungexpo Gelände, wo gerade die letzten Vorbereitungen für den morgen startenden EuroFinance Kongress 2014 liefen. Besonders eindrucksvoll war es, die Flexibilität von Hungexpo, sowohl was die Räumlichkeiten als auch die zugebuchten Leistungen angeht, einmal “live” zu erleben.

Nach dem anschließenden Check-in im Kempinski Hotel mitten im Stadtzentrum, ging es gemeinsam mit Szabolcs Abraham, International Sales Manager bei Hungexpo, zu Fuß weiter. Auf unserem Weg durch die Innenstadt konnten wir uns von der Schönheit Budapests und den tollen und sehr gut gelegenen Hotels im Zentrum der Stadt überzeugen. Ein Highlight war die Besichtigung der Royal Suite im 5 Sterne Hotel Gresham Palace und  deren Ausblick auf die Stadt.

Budapest bei Nacht

Aussicht von der Gresham Royal Suite auf das nächtliche Budapest

Anschließend folgte das Highlight unseres Trips: Der Besuch im Vass Schuhladen, wo sich Martina ihre Budapester Schuhe aussuchen durfte. Schnell war ein passendes “Grundmodell” in der passenden Größe gefunden, und es ging an die Auswahl der Farben und Materialien, die etwas mehr Zeit in Anspruch nahm. Die Schuhe von Vass hat man schließlich ein Leben lang – da wollen Farbe und Material schon gut überlegt sein ;-) . Die Entscheidung fiel (passenderweise) auf das Grundmodell “Budapest” in den Farben Dunkelbraun und Cognac. Die Schuhe werden nun extra für Martina handgefertigt und nach fünf bis sechs Wochen an sie verschickt.

Den schönen Tag ließen wir bei einem gemütlichen Abendessen mit Anita Kristof, Director Sales bei Hungexpo, und Szabolcs Abraham im ausgezeichneten Restaurant “Winekitchen” ausklingen.

Morgen erwartet uns ein ebenso spannendes Programm, bevor es am Nachmittag wieder nach Hause geht.

Interessieren Sie sich für Budapest oder das Hungexpo Messezentrum als Veranstaltungsort? Dann wenden Sie sich gerne an das Team von Hungexpo oder tmf – wir helfen Ihnen jederzeit weiter.

Restaurant "Winekitchen" in Budapest

Beim Abendessen im Restaurant “Winekitchen”, Copyright alle Bilder: Lisa Hohmann

Ihre Ansprechpartnerin bei Hungexpo:
Anita Kristóf
Director of Event Sales
kristof.anita@hungexpo.hu
+36 (0)1 263 65 20

Ihre Ansprechpartnerin bei tmf:
Susanne Hertenberger
Head of Content & PR
s.hertenberger@tmf-dialogue.com
0931 9002 110

Site Inspection in Budapest zu Fuß – eine kleine Bildergeschichte

Széchenyi-Heilbad im Stadtwäldchen

Letzte Woche war ich für unseren Kunden Hungexpo in Budapest unterwegs. Am 18. und 19. Juni 2014 fand im Messezentrum Hungexpo die internationale Fachausstellung und Konferenz Chemspec Europe statt. Ich war in den verschiedenen Hallen unterwegs, besichtigte das riesige Gelände von Hungexpo, führte mit dem Organisator der Chemspec ein interessantes Interview und hatte auch die Gelegenheit, die wunderschöne Innenstadt und einige spektakuläre Venues zu besuchen.

Im Laufe der nächsten Tage werde ich hier im Hungexpo Blog ausführlich über meine Erfahrungen in Budapest und Neuigkeiten vom Hungexpo Messezentrum berichten. Zum Auftakt eine kleine Bildergeschichte aus der vielseitigen und sehr charmanten Hauptstadt. Das Wetter war während meines Aufenhalts tadellos, und Budapest zeigte sich von seiner besten Seite. Das Stadtzentrum ist überschaubaur, die meisten Wege sind problemlos zu Fuß bewältigbar – vorausgesetzt, man besitzt das richtige Schuhwerk. Ungarns Hauptstadt ist weltweit bekannt für die “Budapester” Schuhe, mittlerweile nicht mehr nur für Herren, sondern als so genannte “Brogues” auch für Damen verfügbar.

Los gehts im schmucken 4 Sterne Haus Roombach Hotel mitten im Stadtzentrum – bestens geeignet für einen Businesstrip nach Budapest.

In wenigen Schritten gelangt man zum Ufer der Donau, wo viele exzellente Veranstaltungsorte und Hotel liegen. Beispielsweise das zauberhafte 5 Sterne Hotel Four Seasons Gresham Palace

… direkt gegenüber von der berühmten Kettenbrücke mit Blick auf das historische Burgviertel.

Ein Päuschen – im Hintergrund die Kettenbrücke, die zwischen 1839 und 1849 als erste Brücke als Verbindung der beiden Stadtteile Buda und Pest gebaut wurde.

Nach einem Spaziergang zur Burg (oder aber per Standseilbahn – wenn die passenden Schuhe fehlen) genoss ich den Blick über die Donau mit der Kettenbrücke im Vorder- und der geschichtsträchtigen Margareteninsel im Hintergrund.

Im Stadtwäldchen gibt es viel Grün, eine tolle Parkanlage und unterschiedliche Veranstaltungsmöglichkeiten, beispielsweise in der Burg Vajdahunyad, an Europas größter Eisbahn (im Sommer Ruderteich) oder in einer von Budapests vielen Bäderanlagen, dem Széchenyi-Heilbad.

Kommt Budapest für Ihre nächste Großveranstaltung in Frage? Hätten Sie Lust, sich die Stadt und das Hungexpo Messezentrum vor Ort anzuschauen? Fehlt Ihnen das richtige Schuhwerk für ein solches Unternehmen? Hungexpo lädt Sie zu einer Site Inspection ein und schenkt Ihnen gleich die passenden Schuhe dazu. Alles was Sie tun müssen? Hier klicken und gleich die Bewerbung ausfüllen!

Ihre Ansprechpartnerin bei Hungexpo:
Anita Kristóf
Director of Event Sales
kristof.anita@hungexpo.hu
+36 (0)1 263 65 20

Ihre Ansprechpartnerin bei tmf:
Susanne Hertenberger
Project Manager Content & PR
s.hertenberger@tmf-dialogue.com
0931 9002 110

Besonderes Venue in Budapest: Jugendstilpalast Gresham Palace

Gresham Palast ©Hungexpo Budapest

Wenige Meter vom Donau-Ufer entfernt, in unmittelbarer Nähe zur ikonischen Kettenbrücke, einem Wahrzeichen Budapests, liegt das Four Seasons Hotel Gresham Palast. Das 5 Sterne Hotel hat eine ideale Lage für kurze und längere Stadtbesichtigungen sowie Besuche von kulturellen Einrichtungen. Damit können Gäste ihre Geschäftsreisen umfangreich gestalten. Auch bietet das Hotel einzigartige Räume und Möglichkeiten für Konferenzen, Seminare und Empfänge.

Das Gebäude ist bereits über 100 Jahre alt und erinnert charmant an längst vergangene Zeiten. Der Gresham Palast wurde Ende 90er-Jahre umfangreich renoviert und ist eine der angesehensten Übernachtungsmöglichkeiten der ungarischen Hauptstadt. Das Anwesen zieht als Paradebeispiel für eine prunkvolle Architektur im Jugendstil viele Blicke auf sich. Über fünf Stockwerke erstrecken sich die 179 Gästezimmer, allesamt ausgestattet mit den modernsten Einrichtungen, geräumigen Marmorbadezimmern und luxuriösen Serviceleistungen. Von den Fenstern und Balkonen aus können sich Besucher über einen beeindruckenden Ausblick auf die Donau und die Hügel von Buda freuen. In der Innenrichtung überrascht vor allen Dingen die spektakuläre Glaskuppel. Unter dieser befinden sich die hauseigene Bar und Lobby Lounge, die zu Cocktails und Wein einladen. Daneben verfügt das Anwesen noch über ein Kaffeehaus und ein elegantes Restaurant, das sich auf ungarische Speisen spezialisiert hat. Freunde von modernen technischen Equipments kommen in diesem Hotel ebenso ganz auf ihre Kosten. Denn das Gresham Palace verfügt über iPod-Dockingstationen, WLAN, Sat-TV sowie ausgeklügelte Lichtsysteme.

Gresham Palast und Kettenbrücke stimmungsvoll beleuchtet ©Hungexpo Budapest

Für ein elegantes Rahmenprogramm im Hause können Planer zwischen neun stilvoll eingerichteten, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten wählen. Die Räume haben eine Gesamtfläche von 761 Quadratmetern, der größte misst 189 Quadratmeter. Das Personal des 5 Sterne Hotels unterstützt Planer gerne dabei, ein ausgefallenes und unvergessliches Programm zu gestalten und achtet auf jedes Detail, damit der Budapester Aufenthalt zu einem vollen Erfolg wird.

Das Gresham Palace inmitten der Budapester Altstadt befindet sich etwa 15 Fahrminuten von dem internationalen Messezentrum Hungexpo Budapest im Osten der Stadt.

Quelle und weitere Informationen: Four Seasons Hotel Gresham Palast, Highlights-Magazin.de

 

Ihre Ansprechpartnerin bei Hungexpo:
Anita Kristóf
Director of Event Sales
kristof.anita@hungexpo.hu
+36 (0)1 263 65 20

Ihre Ansprechpartnerin bei tmf:
Susanne Hertenberger
Project Manager Content & PR
s.hertenberger@tmf-dialogue.com
0931 9002 110