Content Marketing Meeting Industry

Ohne interessanten Content kann man nicht bloggen, keine Newsrooms betreiben, Social Media Kanäle füttern oder spannende Newsletter gestalten – zu diesem Thema gibt es unzählige Informationen im Netz (ein paar interessante Links habe ich am Ende dieses Artikels beigefügt), es fehlt aber oft an praktischen Beispielen für die Anwendung und Umsetzung.

Destination Content Marketing

Destination Content Marketing, © tmf dialogue marketing

Da wir unsere Kompetenz in erster Linie im Vermarkten von destinationsbezogenen Angeboten sehen (hier im Bezug auf die MICE Branche: Convention Bureaus, Tourist Offices, Congress Venues, DMC’s, Hotels etc.), haben sich die folgenden drei Bereiche aus unserer Arbeit herauskristallisiert, die für professionelles Content Marketing nötig sind.

1) die fachliche Kompetenz (in diesem Fall Verständnis der Strukturen und Zusammenhänge in Destinationen und bei Eventplanern und das Wissen um die aktuellen Bedürfnisse der Zielgruppe), um überhaupt relevante Informationen generieren zu können

2) die richtigen Kontakte in den verschiedenen Kanälen (nämlich zu den Organisatoren von Events) – sonst schießt das Ganze ins Blaue; der wertvolle Content soll ja auch von den richtigen Personen gefunden werden. Das gute alte Datenbank Management ist immer noch der Kern des Erfolgs sowie Systematik und Geduld beim Aufbau der Kontakte in den Social Networks und Social Media.

3) die digitale Kompetenz, um Vernetzungen und Schnittstellen zu schaffen (wo sind die Infos = richtig zu sourcen, welche Infos sind wirklich relevant und interessant = zu kuratieren, wie bekomme ich die mit dem geringstmöglichen Aufwand in die verschiedenen Kanäle und wie organisiere ich das doch recht komplexe Handling am besten usw.)

Wenn diese Schlüsselkenntnisse aufeinander treffen, können sowohl Eventplaner also auch Anbieter erstaunliche Kommunikationsnetze und Reichweiten schaffen. Es geht hier nicht darum, irgendwie ein paar einzelne Kanäle zu betreiben (wo es bereits viel Nachholbedarf gibt….), sondern ein Netzwerk zu schaffen, mit dem man die Leser dort abholt, wo sie sich ihre Informationen am liebsten beschaffen und dieses Kommunikationsnetz mit richtig guten Informationen und relevanten Stories zu füllen und im Idealfall die Leser zu regelmäßigen Besuchern zu machen.

Verbände, Agenturen und Firmen könnten z.B. tolle News aus den Zielgebieten ihrer Programme nützen, um in einem Blog rund um eine Veranstaltung zu berichten (Ausgehen, Bilder, Tipps, relevante Einrichtungen zum Thema usw.), dadurch Teilnehmer zu inspirieren und zu gewinnen (was ja durchaus ein aktuelles Thema ist) und Zusatznutzen für die Teilnehmer zu schaffen. Dafür benötigt werden jedoch diese tollen News in verschiedenen Kanälen von seiten der Destination – als zusätzlichen Service, um Veranstaltungen anzuziehen und den Organisatoren zusätzlichen Anreiz zu schaffen.

Da es ja für alles Schnittstellen und gute Ideen gibt, kann man z.B. diese Infos mit Meeting Apps, Fernsehkanälen, Screens usw. kombinieren und ergänzen. Warum nicht einen kleinen Newsroom rund um die Veranstaltung, der alle Kanäle an einem Ort präsentiert? Leicht zu finden, mit Archiv, modern und dynamisch!

Hier noch ein paar gute und einfache Denkanstösse für die Anwendung von Content Marketing im Allgemeinen: http://the-digitale.com/content-marketing-die-wichtigsten-trends-fuer-2015/id_72374312/index und http://t.co/IhPEUonKIR

Kontakt bei tmf dialogmarketing GmbH:
Johanna Fischer
Managing Director
Raiffeisenstraße 8
97209 Veitshöchheim
Telefon: 0049 (0)931 9002 115
Email: j.fischer@tmf-dialogue.com

New launch in 2015: the mmm – MICE market monitor

From 2004 to 2013  - exactly for 10 years -  we have provided the meetings industry with the only annual market research about the German-speaking outbound MICE market and the trends and developments of this sector. We want to thank all planners who have helped to make this a big success by sharing their views and returning questionnaires. Thanks a million! The results were always inspiring and exciting!

We also want to thank the sponsors who have helped to make the research possible!

We will leave you alone for one year to review the concept and develop a new and digital concept, together with the IMEX Frankfurt team. In 2015 we will be back with a new and exciting project!

You can find the Executive Summary of the last year on our website www.tmf-dialogue.com

Ab 2015 gibt es einen neuen mmm – MICE market monitor!

Haben Sie sich schon gewundert, daß noch kein Fragebogen zum  mmm 2014 verschickt wurde?

2004 bis 2013 -  10 Jahre lang haben wir gemeinsam mit IMEX Frankfurt die jährliche Marktstudie mmm – MICE market monitor durchgeführt und bedanken uns auf diesem Weg bei allen Eventplanern, die uns in dieser Zeit unterstützt haben, sei es durch die Beantwortung der Fragebögen, die Teilnahme an den Advisory Boards oder durch Anregungen! Tausend Dank dafür!  Die Ergebnisse waren immer spannend und inspirierend!

Auch den Sponsoren, die die Umfrage mitgetragen haben danken wir an dieser Stelle, allen voran dem Spanischen Fremdenverkehrsamt in Frankfurt!

Wir lassen Sie jetzt 1 Jahr in Ruhe und machen eine kreative Pause, um gemeinsam mit IMEX ein neues und interaktives Format zu entwickeln. Ab 2015 geht es dann wieder los und wir freuen uns jetzt schon darauf, Ihnen und allen Beteiligten ein spannendes Projekt präsentieren zu können!

Den Executive Summary des letzten Jahres finden Sie auf unserer Website www.tmf-dialogue.com